Herzlich willkommen auf der Website von Marcus Gräfe!

Auf dieser Seite möchte ich mich genauer vorstellen und
einen Einblick in meine Hobbys bzw. Interessen geben.

Außerdem möchte ich meine verschiedenen Websites vorstellen.
Dies ist also als eine Art Portalseite für meine Homepages anzusehen.

Quicklinks:
» Steckbrief «
» Hobbys / Interessen «
» Websites «
» Kontakt «

Steckbrief
Name: Marcus Gräfe Marcus Gräfe
Geburtsdatum: 15.01.1983
Wohnort: Düsseldorf
Ursprünglich aus Kierspe
Beruf: Mediengestalter Bild und Ton
Außerdem ausgebildeter
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
Im Internet seit: Sommer 2000
   


Hobbys / Interessen
PC & Internet: Schon seit ca. 1995, als ich meinen ersten PC bekommen habe (einen 286er mit 20 MHz und DOS 5.0), interessiere ich mich brennend für PCs und alles, was damit zuammenhängt. Schon seit langem bin ich ein gefragter Ansprechpartner im Familien- und Freundeskreis, wenn es um PC-Probleme jeglicher Art geht. Seit dem Jahr 2000 bin ich zudem im Internet aktiv (eigentlich relativ spät, muss man sagen). Noch immer verbringe ich viele Stunden vor dem PC, wo ich viele unterschiedliche Dinge mache. Auch beruflich benutze ich den PC sehr viel.
Siehe auch: Meine aktuelle PC-Konfiguration
Amateurfilm: Obwohl ich schon als Jugendlicher häufig eine Kamera in der Hand hatte, bin ich erst im Jahr 2002 mit 19 Jahren auf die Idee gekommen, das Videomaterial zu digitalisieren und auf einem PC zu schneiden und zu bearbeiten. Der erste Film entstand im Sommer 2002, als ich auch mein Video-Forum gegründet habe (siehe unten unter Websites). Dieser wurde aber nie veröffentlicht, da er einfach zu schlecht war und zudem nicht richtig fertiggestellt wurde. Mein erster richtiger Film entstand dann 2003. Seitdem ist das ein großes Hobby von mir und auch ausschlaggebend für meine neue Berufswahl.
Programmieren & Webdesign: Seit 1998 habe ich großes Interesse am Programmieren. Während ich zunächst nur etwas komplexere DOS-Batchdateien geschrieben habe, fand ich 1999 zu QBasic. Im Jahr 2000 wechselte ich dann zu Visual Basic. 2001 begann ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, die ich 2004 erfolgreich abschloss. Danach habe ich noch ca. 1 1/2 Jahre in der Softwarebranche gearbeitet, bevor ich mich für den Mediengestalterberuf entschieden habe. Mittlerweile beherrsche ich neben Visual Basic noch Delphi, PHP, HTML/CSS/JavaScript und SQL (Interbase, MSSQL und MySQL). Grundkenntnisse in C und Java und in den DOS-Sprachen Pascal und Basic habe ich ebenfalls. Meine erste Website mit dem Thema Visual Basic entstand im Jahr 2000, als ein Freund meinte, ich solle meine selbstgeschriebene Software doch mal veröffentlichen. Mittlerweile sind es deutlich mehr Websites geworden (einige wurden allerdings nach jeweils langer Zeit eingestellt). Die Anzahl der Programme, die ich geschrieben habe, ist schon nicht mehr überschaubar. Aktuell entwickle ich hauptsächlich in PHP.
Softair: Ein weiteres Hobby von mir, diesmal nicht digital, ist Softair (auch bekannt als Airsoft). Seit Anfang 2003 beschäftige ich mich damit. Softair ist ein Funsport, der ähnlich wie Paintball (Gotcha) funktioniert. Der Unterschied liegt darin, dass die Munition keine Farbe enthält. Seit 2003 sammle ich Softair-Waffen, die auch häufig bei meinen Filmdrehs zum Einsatz kommen.
PC-Spiele: Während ich früher relativ häufig gespielt habe, ist dies im Moment auf Grund Zeitmangels eher selten der Fall. Mein derzeitiges Lieblingsspiel ist Battlefield 2 (siehe auch meine Battlefield-2-Statistik). Ein weiterer aktueller Favorit von mir ist das schon in die Jahre gekommene Die Siedler III.
Musik: Meine Lieblingsmusikrichtung ist Filmmusik aller möglichen Filme, welche ich gerne und oft höre. Ansonsten höre ich auch "normale" Musik, die z.B. beim Radiosender 1LIVE läuft.
Fernsehserien & Filme: Meine Lieblingsserien sind Stargate: SG-1, Stargate: Atlantis, CSI: Crime Scene Investigation, CSI: Miami, Third Watch und Scrubs.
Meine Lieblingsfilme sind Forrest Gump, Der Soldat James Ryan, Black Hawk Down, Gladiator, Matrix, Independence Day, Stargate und The Butterfly Effect.


Websites
Amateurfilm-Forum Amateurfilm-Forum
amateurfilm-forum.de
Auch erreichbar unter:
af-forum.de
afforum.de
forum.marcus-graefe.de


Online seit: 2002

Alte Versionen: Stand 2003 | Stand 2006
Gegründet am 14. August 2002 zu Beginn meines neuen Hobbys, dem Amateurfilm(en), ist mein Video-Forum heute eine der bekanntesten und größten deutschen Amateurfilmer-Communities.

Das Amateurfilm-Forum beschäftigt sich mit allen Bereichen rund um das Thema Amateurfilm, also mit dem nicht-kommerziellen Filmemachen. Hier tauschen sich ambitionierte Nachwuchs-Filmemacher über ihr Hobby aus. Von der Planung (z. B. Drehbuch) und den Vorbereitungen des Filmsets über den eigentlichen Dreh (inkl. Wahl des richtigen Equipments) bis hin zur digitalen Postproduktion (Schnitt / VFX / 3D / usw.) wird jeder Aspekt der Filmproduktion behandelt. Natürlich können die fertigen Produktionen im Showroom auch vorgestellt und diskutiert werden. Es gibt einen Tutorialbereich und (un)regelmäßige Videowettbewerbe. Als Highlight findet jedes Jahr die Vergabe der Amateurfilm-Forum Movie Awards statt, die Oscarverleihung für Amateurfilmer.

Ziemlich genau fünf Jahre lang war das Forum unter dem Namen Marcus Gräfes Video Forum bekannt. Seit dem 19.08.2007 heisst es nun Amateurfilm-Forum.
Visual-Basic-Forum VB-Paradise.de VB-Paradise 2.0 — Die große Visual–Basic– und .NET–Community
vb-paradise.de
Auch erreichbar unter:
forum.vb-paradise.de
vbparadise.de

Online seit: 2002

Alte Versionen: Stand 2003 | Stand 2006 | Stand 2014
Ebenfalls auf Grund eines Hobbys gegründet, nämlich dem Programmieren (in Visual Basic), ersetzte dieses Board am 19. Dezember 2002 das damalige einfache Forum auf meiner Website VB-Paradise.de, welche heute nicht mehr existiert. Auf VB-Paradise bot ich meine entwickelte Software zum Download an. Da alles mittlerweile veraltet war (inkl. Website), habe ich diese vom Netz genommen. Was geblieben ist und bleiben wird, ist das Forum, welches mittlerweile vermutlich das größte deutschsprachige Forum für diesen Bereich ist.

VB-Paradise 2.0 — die große, deutschsprachige Visual–Basic– und .NET–Community — beschäftigt sich mit sämtlichen Themenbereichen rund um die Programmiersprache Microsoft Visual Basic (VB6, VB.NET) inkl. Visual Basic for Applications (VBA) und Visual Basic Script (VBS). Weiterhin werden die .NET–Sprachen C++/CLI und C# (C-Sharp) sowie weitere Programmiersprachen behandelt. Es gibt eine umfangreiche Tipps&Tricks–Sammlung und die Möglichkeit, eigene Sourcecodes zu veröffentlichen und die eigenen Programme im Showroom vorzustellen.

Am 04.03.2014 erfolgte eine große Umstrukturierung des Forums, die sich vor allem auf die offizielle Behandlung anderer Programmiersprachen bezieht, und damit eine Umbenennung von Visual-Basic-Forum VB-Paradise.de in VB-Paradise 2.0 — Die große Visual–Basic– und .NET–Community.
step ahead films step ahead films
stepaheadfilms.de

Online seit: 2007
step ahead films ist der Name, unter dem ich meine Filme veröffentliche. Der Inhalt der Seite war zum größten Teil viele Jahre Bestandteil dieser Website hier, wurde nun aber ausgelagert. Auf der Website stelle ich euch meine bisherigen Video-Produktionen vor, welche ihr dort kostenlos herunterladen könnt. Zudem gibt es noch Infos zu zukünftigen Projekten und zu Team und Ausrüstung von step ahead films.
Stargate: Die finale Bedrohung Stargate: Die finale Bedrohung
stargate.stepaheadfilms.de

Online seit: 2006
Die bis dato größte step-ahead-films-Produktion mit eigener Website. Es handelt sich um den ersten größeren deutschen Fanfilm zur TV-Serie Stargate: SG-1 mit dem Titel Stargate: Die finale Bedrohung. Die Produktion begann Anfang 2006 und wurde im März 2008 nach zwei Jahren beendet. Alle weiteren Informationen und den kostenlosen Film gibt es auf der Website.
AIMLIGHT® illumination engineering AIMLIGHT® illumination engineering
aimlight.com
Auch erreichbar unter:
aimlight.de


Online seit: 2001

Alte Version: Stand 2002
Mein bisher größtes Programmierprojekt. Es handelt sich um eine Reflektorberechnungssoftware, mit der man lichttechnische Berechnungen durchführen kann. Die Entwicklung begann bereits 1998.
Alte Websites Alte Websites
Diese Websites habe ich bereits vom Netz genommen,
es gibt aber noch gecachte (zwischengespeicherte) Versionen davon.

Zu sehen gibt es jeweils die neueste Version und teilweise, dort wo sich
viel getan hat, auch einige alte Versionen.

Sortiert nach Datum der Website-Löschung.
Half-Life Game Connector Website
2002 - 2006
Ein mittelgroßes Softwareprojekt von mir.
Es handelte sich um ein Starter-Tool für den Online-Part des PC-Spiels Half-Life und dessen Mods.

Website von Marcus Gräfe
2002 - 2007
Meine damalige Hauptwebsite, Vorgänger dieser Seite hier.
Ein Mix aus der jetzigen Seite, meinem Video-Forum und meiner Film-Website - mit einigen Zusätzen.
Alte Versionen: Stand 2002 | Stand 2003

VB-Paradise.de
2000 - 2007
Eine Seite über die Programmiersprache Visual Basic.
Enthielt ein Forum, sämtliche von mir entwickelten Programme und Tipps/Infos zu Visual Basic.
Alte Version: Stand 2004

RF Backup and Convert (RFBaC)

2005 - 2009
Ein großes Softwareprojekt von mir.
Diente zur Konvertierung eines Rapidforums zu einem Forum auf PHP/MySQL-Basis.

MGBT-Forum — Das Forum für Mediengestalter Bild und Ton
2009 - 2014
Ein Forum für Mediengestalter Bild und Ton (und solche, die es werden wollen).
Lief leider nicht so gut wie geplant.


Kontakt
E-Mail Per E-Mail:

marcus(at)marcus-graefe(dot)de

Hinweis: Bitte einen eindeutigen Betreff angeben, mein Spamfilter ist sehr empfindlich...
ICQ Per ICQ:

ICQ Online Status 91225646

Achtung: Ohne eine aussagekräftige Autorisierungsanfrage wird keiner aufgenommen!

Copyright © 2002-2014 Marcus Gräfe | ImpressumMarcus Gräfe,Düsseldorf,Kierspe,Mediengestalter Bild und Ton,Fachinformatiker Anwendungsentwicklung,Amateurfilm,Softair,Airsoft,Visual Basic,VB,AIMLIGHT,Forum,Board,Community,Stargate,step ahead films

Weitere Adressen dieser Website:
marcusgraefe.de - marcus-gräfe.de - marcusgräfe.de